intouch wird geladen...

Stars erinnern sich an den 11. September 2011

Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 1
Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 1 (1/6) Getty Images

11. September 2011

Beyoncé (30) zum 11. September:
"Es ist auch zehn Jahre später noch schmerzhaft für alle Amerikaner."
Im Mai 2011 hat Beyoncé den Song "God Bless America" zum Gedenken an die Opfer des 11. September aufgenommen.

Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 2
Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 2 (2/6) Getty Images

11. September 2011

Matt Damon (40) zum 11. September:
"Ich lebte damals in Lower Manhattan. Ich erinnere mich daran, mein Apartment verlassen zu haben, es gesehen zu haben, wieder zurück gegangen zu sein und CNN angeschaltet zu haben, weil ich alles darüber wissen wollte, herausfinden wollte, was da vor sich geht. Ich erinner mich, dass ich am Fernsehen klebte, obwohl sich das ganze genau vor meiner Tür abspielte."

Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 3
Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 3 (3/6) SonyBMG

11. September 2011

Britney Spears (29) zum 11. September:
"Wir werden den Terror besiegen", das sendete Britney Spears in die Welt, als das Unglück über Amerika hereinbrach. Zur Zeit der Terroranschläge war Britney Spears auf ihrer Promo-Welttournee in Sydney (Australien). Diese Tour brach sie damals ab.

Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 4
Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 4 (4/6) GettyImages

11. September 2011

Al Pacino (71) zum 11. September:
"Es war der schrecklichste und herzzerbrechenste Tag überhaupt. Ich bin am Abend davor selbst geflogen. Ich war in Los Angeles (als ich es erfahren habe) und alles was ich wollte, war nach Hause zu fliegen - nach New York. Ich konnte aber nicht zurück, weil keine Flieger gingen. Es war verheerend."

Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 5
Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 5 (5/6) GettyImages

11. September 2011

Paul McCartney (69) zum 11. September:
"Ich war auf dem Weg zurück nach England, wir waren auf dem "John F. Kennedy"-Flughafen in New York schon auf dem Rollfeld, als der Pilot sagte, dass wir nicht starten können und zurück zum Terminal müssen. Aus dem Fenster des Flugzeugs konnte ich die Twin-Towers sehen und eine Rauchwolke, kurz darauf waren es zwei."

Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 6
Stars erinnern sich an den 11. September 2011 - Bild 6 (6/6) GettyImages

11. September 2011

Nick Nolte (70) zum 11. September:
"Ich habe gerade ferngeschaut als es passierte. ich habe nicht das erste Flugzeug gesehen, aber das zweite. Am ersten Jahrestag von 9/11, war ich betrunken und wurde, weil ich gefahren bin, verhaftet."

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';