Stefan Raab: Der Streit eskaliert!

InTouch Redaktion

Stefan Raab hat sich aus dem TV-Geschäft verabschiedet – zumindest vor der Kamera. Hinter der Kamera ist der Entertainer weiterhin aktiv und produziert die neue Gründershow „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben.

Stefan Raab: Überraschende Neuigkeiten!
Foto: dpa

Nachdem zuerst „Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams gegen das neue Konkurrenzformat geschossen hat, äußert nun auch Frank Thelen Kritik an dem neuen Format.

Judith Williams ist zu krank für "Die Höhle der Löwen"
 

Judith Williams: Der Streit mit Stefan Raab eskaliert!

"Was mich von Lena und Joko unterscheidet, ist, dass ich seit 25 Jahren Unternehmen aufbaue - und das sehr, sehr ernst nehme. Meine Kompetenzen sind der Unternehmensaufbau, deren Kompetenz liegt im Entertainment", sagt Frank Thelen im Interview mit der „Closer. Er wird Joko Winterscheidt und Lena Gercke vor, die Gründer nicht ernst zu nehmen.

 

Frank Thelen: Stefan Raab hat keine Ahnung

Frank Thelen kann sich einen Seitenhieb gegen Stefan Raab nicht verkneifen: "Eine gute Gründershow zu machen, ist echt schwierig. Kann Stefan Raab das, obwohl er keine Erfahrung als Investor hat? Ich glaube nicht, dass er erfolgreich sein wird, weil er keine Ahnung von Start-ups hat“, so der Investor.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken