Stefan Raab: Hat Elton sich verplappert? Kommt Raab zurück?

InTouch Redaktion

Das muss auch etwas frustrierend für ihn sein. Da will Elton mal eine große Neuigkeit bei Facebook anteasern und alle wollen nur eines wissen: Kommt Stefan Raab etwas zurück?

Stefan Raab beim deutschen Comedypreis
Foto: Getty Images

"Moin Moin, liebe FB-Freunde!! Morgen wird etwas offiziell bekannt gegeben, worauf ich sehr stolz bin...worüber ich mich aber auch sehr wundere", schrieb er auf Facebook und löste damit eine gewaltige Spekulationswelle aus.

Schnell merkte er, wohin das führt und zog die Notbremse: "Um viele nicht zu enttäuschen: Stefan bleibt noch Frührentner. Tut mir leid, wenn sich da jetzt einige zu früh gefreut haben."

Aber auch darin gab es mehr zu lesen. Vielen fällt die Formulierung "bleibt noch Frührentner" auf. Auch wenn Elton das so vielleicht nicht meinte, deutet es doch an, dass Stefan Raabs TV-Aus nichts Endgültiges ist und es im Grunde genommen nur eine Frage der Zeit ist, bis Raab wieder vor die Kamera tritt. 

Im Sommer 2015 gabt Stefan Raab bekannt, dass er sich aus dem aktiven TV-Geschäft zurückziehen wolle. Im Dezember des Jahres beendete er seine TV-Karriere mit einer Folge "Schlag den Raab". Seither gibt es verschiedene Comeback Gerüchte. Hartnäckig hält sich das Gerücht, er würde nach 1,5 Jahren Pause beim ZDF wieder durchstarten wollen.