intouch wird geladen...

Stefan Raab: Seine größten Niederlagen

Stefan Raab
Stefan Raab Getty Images

Mein Name ist Loch, Lisa Loch

Zugegeben, bei dem Namen kichert unser inneres 13-Jähriges. Ich immer noch ein wenig. Aber für die 16-jährige Lisa Loch war das gar nicht so witzig. Raab zeigte einen Ausschnitt, in dem Lisa bei einer Miss-Wahl antrat. Er machte Späße über den fraglos anzüglich klingenden Namen (Was haben sich die Eltern dabei nur gedacht?), wähnte Lisa in der Pornobranche und alberte mit Namensvariationen wie "Petra Pussy" herum.

Was für die Zuschauer ein schneller Lacher war, wurde für Lisa zum Albtraum. Es folgten Mobbing und obszöne Anrufe. Die Jugend des Mädchens hatte eine unschöne Wendung genommen. Sie zog vor Gericht und bekam aufgrund der schweren Verletzung der Persönlichkeitsrechte einen Schadensersatz von 70.000 Euro zugesprochen.

Sie sollte nicht die einzige bleiben, die sich gegen die Diffamierungen von Raab zur Wehr setzte. Immer wieder gingen den Betroffenen die Späße zu weit und sie forderten Schadensersatz. Oftmals kamen sie damit auch durch.

Showdown mit Moses Pelham

Moses Pelham mag zwar ein erwachsener Mann gewesen sein, der ohnehin in der Öffentlichkeit stand, aber er reagierte noch empfindlicher auf Raabs Späße. Bei der Aftershowparty vom Echo 1997 brach er Stefan Raab per Kopfstoß die Nase. Raab kam ins Krankenhaus, wurde operiert und zog seinerseits vor Gericht und kassierte immerhin 10.000 Euro Schmerzensgeld.

Eine Klage zum Abschied

Niemand kann Raab zwingen, ewig weiterzumachen und doch sind die Vorwürfe groß. Denn durch sein TV-Aus verlieren haufenweise Produktionsmitarbeiter ihren Job. 49 Gekündtige reichten Kündigungsschutzklagen gegen die Produktionsfirma Brainpool ein. Dementsprechend angespannt sei auch die Stimmung bei den letzten Raab Produktionen am Set äußerst angespannt gewesen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';