Stefanie Giesinger & Marcus Butler: Ärger im Paradies

InTouch Redaktion

Arme Stefanie Giesinger! Da findet sie jetzt endlich mal nach all den stressigen Arbeitswochen und einem erneuten Krankenhausaufenthalt Zeit, um mit ihrem Freund Marcus Butler in den Urlaub zu fliegen und dann wird ihr alles ruiniert. 

Stefanie Giesinger und Marcus Butler verbringen ihren ersten gemeinsamen Urlaub
Ihren Urlaub haben sie sich wohl anders vorgestellt
Foto: Instagram/ stefaniegiesinger
 

 

Ein von Marcus Butler (@marcusbutler) gepostetes Foto am

Bis gestern schien das frisch verliebte Pärchen noch überglücklich und genoss die Auszeit auf der griechischen Insel Mykonos in vollen Zügen. Heute Morgen schockte Steffi dann aber auf Snapchat mit der Aussage: „Wir hatten die schlimmste Nacht unseres Lebens!“

Offenbar haben sich beide eine schlimme Lebensmittelvergiftung zugezogen und hingen die halbe Nacht über der Kloschüssel. Doch als sei das im ersten gemeinsamen Pärchenurlaub nicht schon furchtbar genug, kam es noch schlimmer: Stefanie und Marcus wurden in ihrem Appartement plötzlich von Ratten heimgesucht!

„Es ist nicht so, dass die Ratten irgendwie scheu waren. Die sind die ganze Zeit auf uns gesprungen und haben meinen Lippenbalsam aufgefressen“, berichtet das Model angewidert und zeigt den Rattenkot, der überall im Raum verteilt ist. Eine romantische Nacht zu zweit sieht wohl wahrlich anders aus! Aber zumindest wird dieses Schockerlebnis die beiden mit Sicherheit noch enger zusammen schweißen.