Stefanie Hertel: Herzzerreißende Nachrichten

InTouch Redaktion
Stefanie Hertel: Todes-Drama!
Foto: dpa

Die Sehnsucht nach einem geliebten Menschen, der nicht mehr unter uns ist, ist unendlich schmerzhaft. Stefanie Hertel (38) hat nun einen süßen Weg gefunden, um mit dem Verlust ihrer Mama einigermaßen umzugehen. Die Sängerin schrieb ihr eine rührende Liebeserklärung!

Stefanie Hertel: Todes-Drama!
 

Stefanie Hertel: Todes-Drama!

Die herzzerreißenden Zeilen hat die Sängerin in ihrem Buch „Über jeden Bach führt eine Brücke“ (ab 5. März) veröffentlicht. Sie macht darin deutlich: Mama Elisabeth († 67) ist gar nicht weg. Ihr großes Vorbild lebt nicht nur in den schönen Erinnerungen, den vier Kindern sowie dreizehn Enkelkindern weiter, „sondern auch in den gut gehüteten Kuchenrezepten“. Und auch beim Essen denkt die Familie an Elisabeth. „Dein Lieblingsgeschirr wird auf dem Tisch stehen, wenn wir alle zusammenkommen“, schreibt die Sängerin. Und es wird kein Karneval vergehen, ohne dass ein Stück von ihrer Mutter getragen wird: „Deinen Faschingsfundus auf dem Dachboden werden wir auch weiterhin plündern.“

 

 

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken