Steffen Donsbach: Im Krankenhaus nach Jackass-Stunt

"Wir waren jung und dumm und haben eindeutig zu viel "Jackass" gesehen", wird sich so mancher noch an die Unfälle seiner Jugend erinnern. 

Auch Köln-50667-Star Steffen Donsbach legt nun bei Facebook den Beweis vor, dass Vernunft und Verstand auch bei ihm vor 12 Jahren den Teenie-Hormonen und dem Alkohol zum Opfer fielen.

Steffen Donsbach
Foto: Facebook / Steffen Donsbach

"Stationäre Aufnahme nach alkoholisiertem Sturz auf den Kopf", heißt es subtil anklagend in dem Krankenbericht, den er bei Facebook nun zeigte. 

"Falls Ihr mal die 'Jackass'-Nummer mit dem Einkaufswagen nachspielen wollt, seid vorsichtig. Vor 12 Jahren hat's nicht ganz so gut geklappt", amüsiert er sich heute. Immerhin scheint ihm nichts Ernsthaftes passiert zu sein. Die ärztliche Empfehlung lautete: "Körperliche Schönung für zwei Tage." Vielleicht hätten sie als Empfehlung lieber direkt schreiben sollen: "Don't drink and drive! Nicht einmal einen Einkaufswagen!"

Steffen Donsbach KrankenberichtFacebook / Steffen Donsbach