Steffen Henssler bestätigt: TV-Aus für "Grill den Henssler"

InTouch Redaktion
Steffen Henssler bestätigt: TV-Aus für "Grill den Henssler"
Steffen Henssler verlässt Vox Foto: Getty Images

Jetzt ist es offiziell!

Vor einigen Monaten wurde bereits gemunkelt, dass die Koch-Show "Grill den Henssler" in naher Zukunft von der TV-Bildfläsche verschwinden könnte - jetzt herrscht für die Fans traurige Gewissheit...

Wie Fernseh-Koch Steffen Henssler persönlich bestätigte, nimmt er bei Vox tatsächlich seine Kochmütze und beendet die beliebte Promi-Kochsendung mit der achten Staffel.

Auf Facebook postete der 44-Jährige ein Video uns erklärte sein GdH-Aus mit den Worten:

"Es stimmt, ich höre auf mit ,Grill den Henssler'. Was einige von euch gemerkt haben, speziell in den letzten zwei Staffeln, mir hat ein bisschen der letzte Elan gefehlt. Es kam Routine dazu. Und das ist der Moment, wo ich merke: Dafür ist die Sendung zu geil, zu toll. Es wird Zeit, dass du Schluss machst.“

Eine herbe Enttäuschung für alle Fans der TV-Show - die jeodch von einem Hoffnungsschimmer gemildert werden könnte: Wie die Bild erfahren haben will, steht Steffen Henssler bereits mit einem anderen TV-Sender in Verhandlungen um ein neues Format.

Und auch der Abschied von "Grill den Henssler" gestaltet sich für die Zuschauer nicht allzu abrupt: Noch in diesem Jahr werden die letzten Folgen der Koch-Show bei Vox zu sehen sein.

Fans können sich somit auf einen aufregenden Endspurt von "Grill den Henssler" freuen, so versprach der TV-Koch auf Facebook zu seinen Sommer-Specials:

"Da hau ich noch mal alles rein, was ich drauf hab und das ist dann mein Finale von ,Grill den Henssler'.“