Steffen Henssler: "Das ist richtig auf die Fresse"

Steffen Henssler
Foto: TVNOW / Frank W. Hempel

Die kommende Sendung von "Grill den Henssler" wird spannend! So treffen nicht nur Oliver Pocher und seine Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden aufeinander, auch Steffen steht vor einer ganz schönen Herausforderung...

Tobias Wegener ist aufgeregt

Neben Alessandra, Oliver Pocher und Ehefrau Amira steht auch "Promis unter Palmen"-Star Tobias Wegener in der kommenden "Grill den Henssler"-Sendung am Herd. Für den Reality-Star ein ganz besonderer Moment! So ist es das erste Mal, dass er im TV kocht. Wie Tobias gesteht, bringt ihn das ganz schön ins Schwitzen: "Ich bin mega aufgeregt!" Doch wie es scheint, vollkommen ohne grundlos. So zeigt sich Steffen von Tobis Vorspeise sichtlich begeistert...

Tobias beeindruckt Steffen

"Damit hätte ich nicht gerechnet. Ich dachte, da kommt jetzt was Simples. Aber das ist richtig auf die Fresse. Respekt!”, zeigt sich Steffen Henssler von Tobias Wegeners Vorspeise ('Lachstatar und Jakobsmuschel mit Salicornes und Misomayonnaise') sichtlich beeindruckt. Aber nicht nur Tobis Kochkünste sorgen für Aufsehen. So gibt er der Muskelmann auch ein paar intime Details aus seinem Privatleben preis und erklärt, dass er kein Typ für One-Night-Stands ist, sich dafür aber sehnlichst eine eigene Familie mit Kindern wünscht.

Was noch so alles in der nächsten Folge von "Grill den Henssler" passiert, siehst du am Sonntag, 22. November, um 20:15 Uhr bei VOX.

Wer bis dahin nicht warten möchte: Alle Folgen von "Grill den Henssler" könnt ihr HIER bei TVNOW streamen. *

Oh je! Auch Laura Müller und Michael Wendler sorgen aktuell für ordentlich Wirbel...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.