Steffi Graf & Andre Agassi: Ihr Sohn braucht sie jetzt mehr denn je!

InTouch Redaktion

Er kann seine Herkunft nicht verleugnen! Jaden Jil, Sohn von Andre Agassi (47) und Steffi Graf (48), hat seinen ersten Profivertrag in der Tasche.

Steffi Graf Andre Agassi
Foto: Getty Images

Für den 15-Jährigen erfüllt sich damit ein Traum. Damit die Zukunft aber nicht zum Albtraum wird, braucht er seine berühmten Eltern jetzt mehr denn je!

Denn welche Anforderungen das Leben als Profisportler stellt, wissen vor allem Steffi und Andre ganz genau. Jahrzehntelang waren sie die besten Tennisspieler der Welt, gewannen fast alles, was man gewinnen kann. Dass dies nicht ohne große Willenskraft und vor allem hartes Training zu erreichen ist, mussten die beiden Ex-Sportler schon ganz früh erfahren. Sowohl Andre als auch Steffi wurden von ihren ehrgeizigen Vätern auf Erfolg getrimmt. Eine schöne Kindheit hatten beide nicht. Tennisplatz statt Spielplatz. Statt mit Freunden die Freizeit zu genießen, mussten beide hart trainieren.

Andre Agassi wird durch die Welt reisen
 

Steffi Graf & Andre Agassi: Trennung auf Zeit

Auch deshalb durfte Jaden ganz alleine entscheiden, wie seine Zukunft aussehen soll. Dass er wie seine Eltern Profisportler werden will, macht das Tennis-Paar zwar stolz. Doch sollte es nicht klappen, wird er trotzdem die volle Unterstützung und Liebe bekommen. „Denn man darf Kinder nicht in eine Form drängen, die einem selbst vorschwebt“, sagt Andre.