Steven Bochco: Der US-Produzent ist tot!

InTouch Redaktion
Steven Bochco: Der US-Produzent ist tot!
Foto: dpa

Große Trauer in Hollywood: Der US-Produzent und Autor Steven Bochco ist tot. Er starb im Alter von 74 Jahren im Kreis seiner Familie, wie sein Assistent laut Medienberichten mitteilte.

Steven Bochco litt an einer Leukämieerkrankung – den Kampf gegen die Krankheit hat er nun verloren. Er schrieb zahlreiche Fernsehserien – darunter „Polizeirevier Hill Street”,  „Doogie Howser, M.D.“ oder „NYPD Blue“. Für die Serie Columbo schrieb er zahlreiche Folgen – auch die erste Episode.

Seine Arbeit wurde mit dem Primetime Emmy Award geehrt – ganze 10 Mal gewann er die Auszeichnung. Die Filmlandschaft habe einen „Visionär, eine kreative Kraft“ verloren, wie Disney-Chef Robert Iger beim Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. „Steven Bochco hat das Fernsehen mehr als einmal verändert. Er ist eine Legende“, erklärte der Produzent Joss Whedon (”Buffy - Im Bann der Dämonen“).