Stevie Wonder: Sänger hat mit 67 zum dritten Mal geheiratet

Wenn Stevie Wonder jetzt mal nicht vor Freude singt: Obwohl der Sänger schon 67 ist, hat er noch einmal geheiratet - und zwar seine langjährige Freundin Tomeeka Bracy. Das berichtete jetzt die britische "Sun".

Stevie Wonder hat geheiratet
Foto: Getty Images

Wonder und seine24 Jahre jüngere Frau sind seit fünf Jahren ein Paar. 

Wer einen Blick auf die Trauungs-Gästeliste geworfen hat, hätte jedoch auch denken können, er sei auf einem R'n'B- Konzert. Eingeladen waren unter anderem Pharrell Williams, John Legend und Usher. Diese sangen dem Brautpaar sogar ein Ständchen.

 
 

Stevie Wonder machte seiner Frau eine bezaubernde Liebeserklärung

Die Hochzeit fand im Hotel Bel-Air in Los Angeles statt. Und natürlich ließ auch Stevie Wonder selbst es sich nicht nehmen, auf die Bühne zu klettern und seiner frisch gebackenen Ehefrau eine musikalische Liebeserklärung zu machen.

Dabei war es bereits seine dritte Hochzeit. Von 1970 bis 1972 war er mit Syreeta Wright und von 2001 bis 2012 mit Kai Millard. Für Stevie Wonder ganz egal. Der 67-Jährige tanzte und feierte, als wäre es seine erste Heirat und er 40 Jahre jünger. Und auch seine Kinder feierten mit. Stevie Wonder ist neunfacher Vater. Mit seiner neuen Ehefrau hat er zwei. Eine glückliche Patchwork-Familie.

Stevie Wonder: Steuerschulden über 40 US-Dollar
 

Stevie Wonder: Steuerschulden über 40 US-Dollar