Stewart hat Mitleid mit Pattinson

Kristen Stewart bedauert ihren "Twilight"-Filmkollegen Robert Pattinson, wenn er von jeder Menge Teenie-Mädchen verfolgt wird - weil sie selten auf der Straße erkannt wird. Pattinson, der in der Vampirfilm-Reihe Stewarts Leinwand-Herzensmann spielt, wird von Paparazzi und über-aufgeregten Fans verfolgt, seit er mit dem 2008er Film über Nacht berühmt wurde.

Stewart hat Mitleid mit Pattinson

Stewart sagt, dass sie nicht solche Aufmerksamkeit erhält - Fans erspähen sie entweder gar nicht oder fühlen sich zu eingeschüchtert, um sie anzusprechen. Stewart: "Wirklich, ich werde nicht oft erkannt. Ich denke, ich sehe einfach leibhaftig anders aus oder so. Ich bin auch nicht sehr zugänglich und vielleicht denken sie, 'Ooh, sie ist beängstigend.'" © WENN