Stolzer Papa: So strahlt Mark Zuckerberg beim Windelnwechseln

Er strahlt, wie nur ein frischgebackener Vater beim Windelnwechseln strahlen kann!

Vor Kurzem war es soweit, der Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (31) wurde zum ersten Mal Papa und freute sich über die Geburt von Töchterchen Max.

Wer jetzt allerdings gedacht hätte, dass einer der reichsten Männer Amerikas sich von einem Nanny-Heer die Ur-Vaterpflichten abnehmen lässt, der wurde nun eines Besseren belehrt!

Denn auf - Überraschung - Facebook zeigte der 31-Jährige jetzt, dass er als Vollblut-Papa auch bei einer der, naja, weniger begehrten Tätigkeiten in puncto Babypflege persönlich Hand anlegt: beim Windelnwechseln.

Mark Zuckerberg wechselt die Windeln von Baby Max
Selbst ist der Mann: Mark Zuckerberg und Töchterchen Max

Und das scheint Herr Zuckerberg dann auch perfekt zu beherrschen!

Denn wie auf dem süßen Schnappschuss aus dem Babyzimmer deutlich wird, scheint der kleinen Max die Arbeit des Papas ganz gut zu gefallen: Vergnügt schaut die Kleine in die Kamera, während der Vater sich an der Windel zu schaffen macht.

"Eine weniger. Tausend kommen noch", schreibt Mark amüsiert zu dem süßen Foto.

Tja, vielleicht gibt es ja irgendwann sogar eine App für Babys frische Windeln. Und bis dahin gibt der Facebook-Gründer an der schmutzige-Windel-Front doch eine wirklich gute Figur ab!