Sturm der Liebe: Lorenzo Patané kommt zurück

InTouch Redaktion
Lorenzo Patané Sturm der Liebe
Foto: ARD/Christof Arnold

Tolle Nachrichten für alle "Sturm der Liebe"-Fans: Lorenzo Patané kehrt zurück! In seiner Rolle als Robert Saalfeld wird er voraussichtlich ab Ende März wieder in der Telenovela zu sehen sein.

In der zweiten und sechsten Staffel spielte er eine Hauptrolle in der ARD-Serie und machte in dieser Zeit als Sohn der Besitzer des Luxus-Hotels "Fürstenhof" einiges durch: Erst verlor er seine Ehefrau Miriam (Inez Bjørg David), doch mit Kindergärtnerin Eva Krendlinger (Uta Kargel) fand er ein neues Glück. Mit ihr zusammen wanderte er schließlich ins italienische Verona aus.

 

Der Sender verkündete das Comeback

Jetzt machte der Sender überraschend sein Comeback bekannt. "Es ist ein einmaliges Gefühl, zu 'Sturm der Liebe‘ zurückzukehren", schwärmt der 40-Jährige. "Hier hat vor Jahren etwas für mich begonnen, das ich bis heute sehr zu schätzen weiß. Das wunderbare Team und die tolle Atmosphäre am Set habe ich sehr vermisst." Es bleibt allerdings bei einem kurzen Gastspiel: Lorenzo Patané wird nur für etwa zwei Wochen bleiben. Voraussichtlich läuft die erste Folge mit ihm am 28. März.

Der Schauspieler selbst postete auch bereits ein erstes Foto vom Set. "Der Koch ist zurück", schrieb er als Hashtag zu dem Bild und machte damit seine Fans sehr glücklich.