"Sturm der Liebe": Mega-Comeback! Sie ist endlich wieder zurück

Endlich ist sie wieder zurück! Christin Balogh ist seit 2013 in der ARD-Serie „Sturm der Liebe“ zu sehen.

Sturm der Liebe: Ausstiegs-Schock
Foto: ARD/Ann Paur

Sie musste in den vergangenen Monaten jedoch eine Pause einlegen – Grund dafür waren gesundheitliche Probleme und musste deshalb eine Auszeit einlegen. Mittlerweile geht es ihr wieder deutlich besser – als Tina Kessler steht sie seit Juni wieder vorm Set.

 

Christin Balogh ist nach Zwangspause zurück 

Woran die Schauspielerin erkrankt war, hat sie bis heute nicht verraten. Sie hatte jedoch ein krankenhaus-Schnappschuss gepostet und bekannt ist auch, dass sie eine Operation hatte.

Foto: ARD/Marco Meenen

"Ab morgen 15:10 Uhr kesslert es wieder am Fürstenhof. Ich will sagen: Die Zwangspause ist vorbei. Einen schönen Wochenstart wünsche ich euch!", schrieb sie am Sonntag auf ihrem Instagram-Kanal. Die Fans freuen sich riesig, dass sie wieder in den Fürstenhof zurückgekehrt ist.