Sturm der Liebe: Polizei-Einsatz! Schock-News von Elke Winkens

Seit drei Jahren ist Elke Winkens (47) mit ihrem Bert (52) glücklich! Doch bis die "Sturm der Liebe"-Darstellerin und der Wiener Anwalt ein Paar wurden, hat es lange gedauert.

Elke Winkens Sturm der Liebe
Foto: Getty Images

Dafür ist ihre Liebes-Geschichte umso unglaublicher! Sogar ein Polizei-Einsatz spielt dabei eine Rolle

„Ich habe einige Jahre gegenüber von Bert gewohnt und vergeblich versucht, ihn kennenzulernen“, beginnt Elke im "Schöne Woche"-Interview zu erzählen. „Über die Jahre fand ich seine Gewohnheiten heraus. Morgens stand er zum Beispiel immer am Fenster und trank Kaffee“, erinnert sie sich. Eines Abends geschah dann etwas Schreckliches: „Ich sah gegenüber eine Taschenlampe. Erst dachte ich, Bert hätte einen Stromausfall!“

 

Ein Einbruch führte Elke und Bert zusammen

Doch dem war leider nicht so. Einbrecher hatten sich Zutritt zu seiner Wohnung verschafft! „Als ich eine zweite Taschenlampe bemerkte, war mir alles klar. Ich rief sofort die Polizei!“, berichtet Elke. „So lernten wir uns schließlich kennen“ – und lieben!

Sturm der Liebe: Ausstiegs-Schock
 

Sturm der Liebe: Ausstiegs-Schock

Für den Serien-Star ging ein großer Wunsch in Erfüllung: Sie zog in ihre Traum-Wohnung! Denn Elke wollte immer in Berts vier Wänden leben. Die Überraschung: „Als ich dann eingezogen bin, fand ich die Wohnung gar nicht mehr so toll“, gibt die Österreicherin zu.

Doch alles halb so wild! Denn mit ihrem Anwalt hat sie den Mann fürs Leben gefunden. „Unsere Begegnung war Schicksal“, ist sie überzeugt. Kinder hat das Paar zwar nicht, dafür aber einen süßen Labrador. „Amely ist unser Kinder-Ersatz“, freut sich Elke. Und der hält die beiden mit Sicherheit ausreichend auf Trab...