Sturm der Liebe: Sebastian Fischer steigt ein

Sturm der Liebe: Sebastian Fischer steigt ein

21.07.2017 > 12:57

© ARD/Christof Arnold

Die Welle der Neuzugänge nimmt bei "Sturm der Liebe" kein Ende. Nachdem kürzlich erst Dieter Bach und Florian Frowein eingestiegen sind und auch schon verkündet wurde, dass die Lochis in der Serie dabei sein werden, dürfen sich die Zuschauer schon wieder auf ein neues Gesicht freuen.

 

Sebastian Fischer spielt Viktor Saalfeld

Sebastian Fischer wird in die Rolle von Viktor Saalfeld schlüpfen, den Sohn von Christoph (Dieter Bach) und Bruder von Boris (Florian Frowein). Sebastian Fischer feierte sein TV-Debüt 2006 im Film "Rumpelstielzchen". Seit dem war er in zahlreichen Produktionen wie "Tatort" oder "Die Rosenheim Cops" zu sehen.

Bei Facebook verkündet "Sturm der Liebe" die Neuigkeiten über seinen Einstieg. "Wir freuen uns über unseren Neuzugang Sebastian Fischer! Ab Anfang September ist er als Viktor Saalfeld zu sehen. Aus Geldnot sucht er seinen Bruder Boris und dadurch notgedrungen auch seinen Vater Christoph am "Fürstenhof" auf. Zu ihm hat er ein denkbar schlechtes Verhältnis und will deshalb auch nicht lange bleiben - doch dann trifft er eine mysteriöse Unbekannte, die alles verändert..."

 
 

Sturm der Liebe: Gibt es bald ein neues Traumpaar?

So so, das klingt doch ganz so als würde es bald wieder ein weiteres Traumpaar in der Serie geben. Wer die mysteriöse Unbekannte ist, die alles verändert? Die Antwort gibt es bei "Sturm der Liebe"Mo-Fr, 15.10 Uhr, Das Erste

TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion