"Sturm der Liebe": Tragischer Todesfall im Fürstenhof

Bei „Sturm der Liebe“ könnte es derzeit kaum spannender sein. In der ARD-Serie gibt es demnächst mehrere neue Gesichter.

Sturm der Liebe: Ausstiegs-Schock
Sturm der Liebe: Ausstiegs-Schock Foto: ARD/Ann Paur

Dann kommt es aber plötzlich zu einem Todesfall.

Annabelle und Denise sind die Töchter von Xenia (Elke Winkens) und Christoph Saalfeld (Dieter Bach). Nun kam heraus, dass sie auf einer Trauerfeier waren – aber von wen müssen sie sich verabschieden? Bisher hält sich die Produktionsfirma, aber auch der Sender noch zurück.

Wer wird sterben?

"Im Fürstenhof wird eine Trauerfeier geplant. Doch trotz des tragischen Ereignisses sind die Konflikte in der Familie Saalfeld noch lange nicht beigelegt", heißt es in der Episodenvorschau. Die Fans spekulieren, dass es sich um einen Todesfall im engsten Kreis handelt.

Viktor, der Sohn von Familie Saalfeld, wird angeschossen und muss in ein Krankenhaus – er könnte durchaus den Serientod sterben. Und auch bei Werner spitzt sich die Lage zu, denn er wird vermisst – deshalb könnte auch er ein mögliches Opfer sein. Die Folgen mit den neuen Darstellern laufen anscheinend ab dem 28. September in der ARD.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.