intouch wird geladen...

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 1
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 1 (1/30) Getty Images

Der New Yorker Kopf der "Dresden Dolls" tourt die letzten Jahre vor allem als Solokünstlerin.

CD-Tipp: "Who Killed Amanda Palmer" von Amanda Palmer bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 2
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 2 (2/30) Getty Images

Dauergast der Berlin Fashion Week: Kopenhagenerin Aura Dione.

CD-Tipp: "Columbine" von Aura Dione bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 3
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 3 (3/30) David Atlas ./Retna Ltd./Corbis

Big is beautiful: Beth Ditto heizte dank ihrer Leibesfülle die Diskussion um ein neues Schönheitsideal.

CD-Tipp: "Music for Men" von Gossip bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 4
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 4 (4/30) Diva Zappa/Corbis

Schwanenkleid, verziehen. Prügelattacken auf Reporterinnen, Auge zugedrückt. Björk ist so schön anders, dass wir ihr eigentlich alles durchgehen lassen.

CD-Tipp: "Volta" von Björk bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 5
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 5 (5/30) John Ewing ./Retna Ltd./Corbis

Mädchen-Legende Cyndi Lauper brachte 2010 ihre zwölftes Album auf den Markt.

CD-Tipp: "Memphis Blues" von Cyndi Lauper bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 6
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 6 (6/30) Getty Images

Das englische Elektropunk-Duo modelt nebenbei für Tatty Devine oder schauspielert für die Brit-Serie "The Mighty Boosh".

CD-Tipp: "We'Re in the Music Biz" von Robots in Disguise bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 7
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 7 (7/30) Getty Images

Die Singer-Songerwriterin Elena Jane Goulding ist gerade mal 23 Jahre jung und schaffte es mit ihrem Debütalbum schon auf Platz 1 der UK-Charts.

CD-Tipp: "Lights" von Ellie Goulding bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 8
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 8 (8/30) Markus Cuff/Corbis

Die US-Musikerin A Fine Frenzy entlehnte ihren Künstlernamen dem Shakespearschen Sommernachtstraum.

CD-Tipp: "Bomb in a Birdcage" von A Fine Frenzy bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 9
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 9 (9/30) Tim Mosenfelder/Corbis

Rote Zora: Rockender Indiepop von Florence + The Machine ist lange kein britischer Insidertipp mehr.

CD-Tipp: "Lungs" von Florence + The Machine bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 10
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 10 (10/30) Tim Mosenfelder/Corbis

Man nehmen etwas Synthie-Pop, eine Prise Folk, ganz viel Elektro und heraus kommt das britische Duo Goldfrapp.

CD-Tipp: "Head First" von Goldfrapp bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 11
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 11 (11/30) Getty Images

Musikalischer Nachwuchs: die Tochter von Sting ist nicht nur Sängerin, sondern arbeitet nebenbei auch als Schauspielerin und Model.

CD-Tipp: "Constant" von I Blame Coco bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 12
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 12 (12/30) Getty Images

Funk- und Soul-Star Janelle Monáe beeindruckt nicht nur durch Tolle, sondern auch durch gewaltige Stimmkraft.

CD-Tipp: "The Archandroid" von Janelle Monáe bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 13
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 13 (13/30) Kirsty Umback/Corbis

Die Yeah Yeah Yeahs sind eine New Yorker Rockband mit Hang zur Exzentrik.

CD-Tipp: "It's Blitz!" von Yeah Yeah Yeahs bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 14
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 14 (14/30) Rune Hellestad/Corbis

Kate Nash ist die britische Rockpop-Göre par excellence.

CD-Tipp: "My Best Friend Is You" von Kate Nash bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 15
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 15 (15/30) GettyImages

One-Hit-Wonder? Ihre Kritiker ließ die kalifornische Pastorentochter links liegen und beweist bereits 2 Jahre Charterfolge.

CD-Tipp: "Teenage Dream" von Katy Perry bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 16
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 16 (16/30) Getty Images

Kelis stammt aus Harlem, New York, ist seit Jahern feste Hip Hop-Größe und mit Rapper Nas verheiratet.

CD-Tipp: "Flesh Tone" von Kelis bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 17
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 17 (17/30) John A. Angelillo/Corbis

Von der Backgroundsängerin von Britney Spears zur Chartstürmerin mit dem eigenen Song TiK ToK: Kesha Rose Sebert.

CD-Tipp: "Animal" von Ke$ha bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 18
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 18 (18/30) Scott D. Smith/Retna ./Retna Ltd./Corbis

Ein junger Mann? Nein, Eleanor Kate Jackson vom Electropop-Duo La Roux.

CD-Tipp: "La Roux" von La Roux bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 19
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 19 (19/30) RD/ Erik Kabik/Retna Ltd./Corbis

Sie macht's vor, viele machen's nach: Lady Gaga machte die Extravagang salonfähig.

CD-Tipp: "The Fame Monster" von Lady Gaga bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 20
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 20 (20/30) GettyImages

Lily Allen schafft's dank Skandalen und Songs in die Schlagzeilen.

CD-Tipp: "It's Not Me, It's You" von Lily Allen bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 21
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 21 (21/30) Getty Images

Victoria Christina Hesketh veradnkt ihren Künstlernamen ihren XS-Füßen. Die Singer-Songwriterin hat Schuhgröße 34!

CD-Tipp: "Handy" von Little Boots bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 22
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 22 (22/30) Getty Images

Griechlands Export besteht trotz irreführendem Bandnamen nur aus Sängerin Marina, als "The Diamonds" bezeichnet sie ihre Fans.

CD-Tipp: "The Family Jewels" von Marina & The Diamonds bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 23
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 23 (23/30) Getty Images

Darf's etwas mehr sein: Die Britin Mathangi Arulpragasam ist Songwriterin, Produzentin, Sängerin, Rapperin, Modedesignerin, Künstlerin und Akitvistin.

CD-Tipp: "Maya" von M.I.A. bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 24
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 24 (24/30) Hannibal Hanschke/Reuters/Corbis

Das deutsche Pendant zur extravaganten Musikszene ist Sängerin Mieze von MIA.

CD-Tipp: "Zirkus" von MIA bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 25
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 25 (25/30) Scott Weiner ./Retna Ltd./Corbis

Die Süße aus Barbados hat sich schnell zum Mega-Superstar gewandelt - trotz oder gerade wegen ihres extravaganten Stils.

CD-Tipp: "Rated R" von Rihanna bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 26
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 26 (26/30) Martin Roe ./Retna Ltd./Corbis

Robin Miriam Carlsson Dance-poppt seit Mitte der Neunziger, weltweiten Erfolg gelang sie 2008 dank ihrem No.1-Hit "With Every Heartbeat".

CD-Tipp: "Body Talk Pt.1" von Robyn bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 27
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 27 (27/30) Getty Images

Seit 2005 rockt die Indie-Band The XX sich durch Preisverleihungen, große Events und kleine Kneipen-Gigs.

CD-Tipp: "XX" von The XX bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 28
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 28 (28/30) Brian Hineline/Retna Ltd./Corbis

Santi White aus Phildalephia singt mal in einer Punkrockband, dann widmet sie sich als Solokünstlerin bizarren Elektroklängen.

CD-Tipp: "Santogold" von Santigold bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 29
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 29 (29/30) Getty Images

Schwedischer New Wave at it's best: The Sounds mit Frontfrau Maja gelten als neue Blondie.

CD-Tipp: "Crossing the Rubicon" von The Sounds bei Amazon.de

Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 30
Style-Check: Musikerinnen mit eigener Note - Bild 30 (30/30) Tim Mosenfelder/Corbis

Sie kommt aus Miami, Electro-hoppt jetzt aber durch Paris: Anna-Catherine Hartley brachte 2010 ihr erstes Solo-Album an den Start.

CD-Tipp: "Sex Dreams and Denim Jeans" von Uffie bei Amazon.de

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';