Leonard Myers war ein amerikanischer Profi-Footballer

Super Bowl-Star Leonard Myers ist mit nur 38 Jahren gestorben

17.02.2017 > 21:45

© Getty Images

Was für eine Tragödie! Medienberichten zufolge ist der Footballspieler Leonard Myers heute Morgen verstorben. Gerade einmal 38 Jahre ist der Super Bowl-Star alt geworden. Er war an Krebs erkrankt und hat den Kampf gegen die schwere Krankheit verloren.

Leonard Myers entdeckte schon frühzeitig seine Leidenschaft für Football und spielte seit 2001 als Cornerback für die New England Patriots. Damit fing er ungefähr zeitgleich mit Gisele Bündchens Ehemann Tom Brady bei dem gleichen Team an. Direkt in seiner ersten Profi-Saison entschieden die Patriots den Super Bowl für sich. 2005 wechselte er zu den Detroit Lions, dann zu den New York Jets.

Große Aufmerksamkeit erregte der Profi-Footballer als er seinen Ring, den er beim Sieg des Super Bowls als Auszeichnung erhalten hatte, auf eBay versteigerte. Ganze 32.600 Dollar kassierte er für das begehrte Schmuckstück. Ehe er seine Krebsdiagnose bekam, arbeitete Leonard als Football-Coach, um nach eigener Aussage anderen dabei zu helfen ihren Traum wahrzumachen. 

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion