„Supergirl“ Melissa Benoist lässt sich scheiden!

2016 war definitv kein gutes Jahr für die Liebe. Zahlreiche Prominente gaben bereits ihr Beziehungs-Aus bekannt.

„Supergirl“ Melissa Benoist lässt sich scheiden!
„Supergirl“ Melissa Benoist lässt sich scheiden! Foto: WENN

Egal ob Sarah und Pietro Lombardi oder Brangelina. Jetzt hat es schon wieder ein Paar erwischt: "Supergirl"-Darstellerin Melissa Benoist und "Glee"-Schnuckel Blake Jenner lassen sich scheiden!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Noch im September turtelten die beiden auf dem Roten Teppich in Toronto. Doch wie TMZ nun berichtet, hat die Beauty die Scheidung eingereicht. Grund sind wie üblich unüberbrückbare Differenzen. Außerdem besteht Melissa darauf, dass keiner der beiden dem jeweils andere Unterhalt zahlen soll. Ein Statement der beiden gibt es noch nicht.

Die Lovestory von Melissa Benoist und Blake begann vor der Kamera. Beide lernten sich 2012 am Set von "Glee" kennen und verliebten sich ineinander. 2013 verlobte sich das Paar. Im März 2015 heirateten die beiden in einer romantischen Zeremonie. Doch knapp eineinhalb Jahre später ist plötzlich Schluss! Was genau zu der Trennung geführt hat, bleibt aber ihr Geheimnis....