Supertalen: Erotik-Sternchen Biggi Bardot präsentierte ihre "goldenen Buzzer"

Eins ist klar, Dieter Bohlen (61) musste in der dritten Castingshow vom Supertalent so einiges mitmachen!

Nachdem ihn Kandidat Yauheni Kaplan erfolgreich zu einer gemeinsamen Gesangseinlage nötigen konnte, ging diese Kandidatin noch ganz anders auf Tuchfühlung mit dem Poptitan: Erotik-Schlagersängerin Biggi Bardot (35).

Supertalen: Erotik-Sternchen Biggi Bardot präsentierte ihre goldenen Buzzer
Supertalen: Erotik-Sternchen Biggi Bardot präsentierte ihre "goldenen Buzzer" Foto: © RTL / Stefan Gregorowius

Und eins war schnell klar, Biggi, die für ihren Auftritt extra aus Mallorca eingeflogen war, wollte mehr als nur Dieters Stimme...

Als "goldener Buzzer" verkleidet erschien das Erotik-"Sternchen" nur in High Heels, Bikini-Höschen und Buzzer-Kostüm auf der Bühne des Supertalents.

Inka Bause (46) und Bruce Darnell (58) waren sprachlos, während Dieter Bohlen durchaus amüsiert schien. Das änderte sich jedoch kurz, als der Poptitan von Biggi auf die Bühne gebeten wurde und dort Biggis golden angemalten, mit kleinen Glitzer-Patches beklebten Brüste aus nächster Nähe präsentiert bekam.

Doch das war längst nicht alles, denn nun forderte die Blondine den sichtlich irritierten Poptitan auf, "den Buzzer" zu drücken!

Dieter ließ sich - was tut Mann nicht alles - zu dieser Gefälligkeit überreden, drückte kurz auf Biggis Brust, woraufhin ein goldener Konfetti-Regen von oben den Auftritt des Erotik-Stars beendete.

Ebenso wie die Supertalent-Karriere der 35-Jährigen, die der Jury mit ihren nackten Tatachen keine einzige Ja-Stimme entlocken konnte.

Für genug Aufmerksamkeit dürfte Biggi Bardot mit ihrem sexy Buzzer-Auftritt jedoch gesorgt haben, was nicht zuletzt auch ihrer Webcam-Show zugute kommen dürfte...

Biggi Bardot ließ nackte Tatsachen sprechen Foto: © RTL / Stefan Gregorowius