Supertalent-Überraschung: Dante Thomas startet sein Comeback

InTouch Redaktion

Große Überraschung beim "Supertalent"!

Während die meisten Kandidaten mit ihrem Auftritt in der RTL-Castingshow erst berühmt werden wollen, sucht dieser Künstler den Weg zurück ins Rampenlicht: US-Sänger Dante Thomas!

Supertalent-Überraschung: Dante Thomas startet sein Comeback
Dante Thomas singt wieder "Miss California"
Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius

Vor rund 16 Jahren gelang dem Amerikaner mit seinem Mega-Hit "Miss California" der große Durchbruch, seitdem wurde es nach Scheidung und Drogeneskapaden beruflich immer ruhiger um den Sänger.

Beim "Supertalent" wagte Dante Thomas, der inzwischen mit seiner zweiten Frau und zwei Kindern in Deutschland lebt, am gestrigen Samstagabend nun sein Comeback und brachte seinen großen Hit zurück auf die Bühne.

Auch seine bewegte Vergangenheit war dabei ein Thema:

"Ich habe viel durchgemacht, was nicht gut für mich war", gestand der Musiker, "Aber das hat mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Und das ist gut so.“

Das fand anscheinend auch die Jury, denn schon vor dem Auftritt des Sängers gab es von Dieter Bohlen ein Lob:

"Du hattest ja mal einen Welthit. Dieses 'Miss California‘. Kann ich mich noch gut dran erinnern. Zu der Nummer konnte man wahnsinnig sexy tanzen“, so der Poptitan.

Und auch nach der Performance von Dante Thomas fiel das Urteil der Juroren nicht verhaltener aus:

"Total schräge und super sympathische Geschichte", befand Jury-Neuling Nazan Eckes begeistert, "Alle wollen in den Sonnenstaat, und du kommst hier her. Also: Herzlich willkommen! Bleib hier.“

Mit Standing Ovation von Bruce Darnell und einem großen Lob von Dieter Bohlen zog Dante Thomas glücklich in die nächste Runde ein und zeigte sich sichtlich erleichtert:

"Jeder weiß, dass Dieter Bohlen ein sehr harter Kritiker ist. Deshalb war es so wichtig, ihn zu überzeugen.“