Susan Sideropoulos: Bittere Klatsche für die Schauspielerin

Autsch, das hat gesessen! Susan Sideropoulos muss jetzt eine bittere Klatsche einstecken...

Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos Foto: Getty Images

Susan Sideropoulos gehörte einst zu den bekanntesten Serienstars Deutschkands. Mit ihrer Rolle der Verena Koch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", schaffte sie den Durchbruch. Doch die Zeit ist lange vorbei...

Susan Sideropoulos: Die Zuschauer erkennen sie nicht

2011 verließ Susan Sideropoulos die Serie. Das ist jetzt acht Jahre her - offenbar so lange, dass die Blondine bei den Zuschauern in Vergessenheit geraten ist!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Beauty machte jetzt nämlich tatsächlich in der Show "The Masked Singer" mit. Gestern ließ sie die Verkleidung fallen. und die Zuschauer? Die wussten gar nicht, wer das ist! Bei Twitter wunderte sich jedenfalls so manch einer....

"Ich hoff jetzt mal, dass da noch Leute sind, die man irgendwie kennt, und nicht irgendwas Galapagos oder so. Dann bin ich echt raus...", schreibt ein Zuschauer. Ein anderer meint: "Es ist Susan Sideropoulos oder wie Sie 95% der Deutschen nennen: 'Hä, wer?'"

Susan Sideropoulos konnte an den GZSZ-Erfolg nicht mehr anknüpfen

Fakt ist: Die 38-Jährige konnte nach ihrem Ausstieg bei GZSZ nicht mehr an den alten Erfolg anknüpfen. 2015 bekam sie ihre eigene Serie "Mila". Doch die wurde ganz schnell wieder abgesetzt! Doch wahre "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Fans haben die Blondine natürlich nicht vergessen. Und die dürfen sogar auf ein Comeback hoffen....