Susan Sideropoulos macht Schluss

Schauspielerin Susan Sideropoulos (37) lässt ihre Fans eigentlich rund um die Uhr per Instagram, Facebook und Co. an ihrem Leben teilhaben.

Susan Sideropoulos
Susan Sideropoulos Foto: Getty Images

Jetzt zog der Ex-GZSZ-Star jedoch einen Schlussstrich und verabschiedete sich aus den sozialen Netzwerken.

Susan Sideropoulos: "Meine Lieben, ich bin dann mal weg"

Zunächst scheint der sogar entgültig: Susan Sideropoulos löschte nämlich sämtliche dazugehörige Apps von ihrem Handy.

"Ich glaube, das tut mir ganz gut. Das tut jedem mal ganz gut, quasi Detox für den Kopf. Ich möchte intensiver leben, mal den Moment genießen. Meine Lieben, ich bin dann mal weg", erzählte die Schauspielerin in ihrer vorerst letzten Instagram-Story.

Ein Fan: "Das braucht man manchmal"

Ihre Fans finden den Schritt richtig. Den letzten Post in dem Instagram-Feed der 37-Jährigen kommentierten sie unter anderem mit: "Das braucht man manchmal", "Erhole dich gut" und "Recht hast du. Wünsche dir eine tolle Auszeit".

Klar ist dennoch: Für immer wird die nicht sein. Susan Sideropoulos hat bereits angekündigt, in die sozialen Netzwerke zurückzukehren.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.