Sylvester Stallone lehnte Tarantino-Rolle ab

InTouch Redaktion

Sylvester Stallone enthüllt, dass er bereits zwei Anfragen des Kult-Regisseurs Quentin Tarantino ablehnte, da sie ihm zu unmoralisch waren. Der Action-Star, der 1976 zum ersten Mal für die Erfolgsreihe "Rocky" vor der Kamera stand, verriet nun, dass er bereits zweimal ein Rollenangebot des Regisseurs Quentin Tarantino ablehnte.

Sylvester Stallone lehnte Tarantino-Rolle ab

"Robert De Niros Part in 'Jackie Brown' und 'Death Proof - Todsicher' der Teil, den Kurt Russell übernommen hat", enthüllte er im Gespräch mit der Branchen-Seite macleans.ca und erklärte, weshalb die Rollen für ihn nicht in Frage gekommen sind: "Ich sagte: 'Auf keinen Fall. Ich habe zwei Töchter und dieser Typ...sein Hobby ist es, Teenager in seinen Wagen zu stecken und sie gegen eine Wand zu fahren. Das wird nichts.'" © WENN

Trendige Sneaker auf otto.de entdecken