intouch wird geladen...

Sylvie Meis: Alles nur Show! Bei der Hochzeit zeigte sie ihr wahres Gesicht

Die Gästeliste bei Sylvie Meis' Hochzeit wirkte merkwürdig leer. Wo war die Girl-Gang der Braut?

Sylvie Meis
Getty Images

Klar, die Braut war der strahlende Mittelpunkt der Zeremonie, die Party ihrer Italien-Hochzeit war inszeniert wie ein Hollywood-Film. Was allerdings auffiel: Das Publikum war überwiegend männlich, Sylvies beste VIP-Freundinnen fehlten einfach. Der Verdacht: Wollte Frau Meis sich etwa nicht die Schau stehlen lassen?

Die meisten Bräute sind an ihrem großen Tag von einem ganzen Pulk guter Freundinnen umgeben, die Tränen trocknen, letzte Hand ans Kleid anlegen und, sofern ledig, beim Brautstrauß-Fangen zur Hochform auflaufen. Auch bei der pompös inszenierten Trauung in Florenz hätten Sylvie Meis' „Girls“ reichlich zu tun gehabt. Doch als die Niederländerin ihrem Thüringer Künstler Niclas Castello das Jawort gab, glänzten die hübschen Damen aus ihrem engeren Kreis durch Abwesenheit. Das wirft dann doch einige Fragen auf.

Hat Sylvie Meis ihre Freundinnen ausgeladen?

Zum Beispiel: Wo steckte Lilly Becker? Wir erinnern uns: Noch Anfang des Jahres wollten Sylvie und die Becker-Ex sogar beruflich gemeinsame Wege gehen. Und erst vor ein paar Wochen beschwor Sylvie Meis gegenüber "Closer" erneut die innige Beziehung beider Frauen. „Wir haben uns 2010 das erste Mal bei der Bambi-Verleihung persönlich kennengelernt, und es war Liebe auf den ersten Blick! Über die Jahre sind wir dann zu guten Freundinnen geworden.“ Aber so gut dann offenbar doch nicht, um Lilly zur Hochzeit einzuladen…

Ähnliches gilt auch für Alessandra Meyer-Wölden, gleichfalls eine befreundete Geschäftspartnerin von Sylvie. Dass sie fehlte, konnte nicht an der langen Anreise aus ihrer Wahlheimat Miami liegen – Alessandra urlaubte mit ihrer Familie quasi nebenan, im italienischen Porto Cervo. Besonders auffällig: Victoria Swarovski war ebenfalls nicht vor Ort, gratulierte lediglich via Instagram – und das, obwohl Sylvie selbst vor nicht einmal drei Jahren auf der Hochzeit der Kristallerbin tanzte

Mochte die Braut an ihrem Ehrentag vielleicht einfach keine anderen Schönheiten neben sich (und dem Bräutigam) dulden? Gut möglich, immerhin ist sie ein gebranntes Kind – schließlich hat ihre damals beste Freundin Sabia Boulahrouz ihr einst Ehemann Rafael van der Vaart ausgespannt.

Auf jeden Fall wurde durch die männerdominierte Gästeliste erreicht, dass keine glamouröse Promi-Lady die Braut womöglich überstrahlen konnte. Ob Sylvies Frauenfreundschaften das Ganze unbeschadet überstehen, ist allerdings eine andere Frage…

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';