Sylvie Meis: Darum zeigt sie sich nicht nackt

Sylvie Meis ist Model, Moderatorin und Geschäftsfrau. Demnächst bekommt sie sogar ihre eigene Show bei RTL!

Sylvie Meis: Darum zeigt sie sich nicht nackt
Sylvie Meis: Darum zeigt sie sich nicht nackt Foto: MG RTL D / Stephan Pick

Sie moderierte über viele Jahre „Let’s Dance“, ist derzeit Jurorin bei „Das Supertalent“ und hat mit „Sylvies Dessous Models“ bald ihre eigene Show.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für ihr eigenes Dessous- und Bademoden Unternehmen sucht Sylvie Meis ab dem 21. November bei "Sylvies Dessous Models" ihre neue Markenbotschafterin. „Ich kann mir schon vorstellen, dass ich mit 55 nicht mehr die Hauptkampagne von meiner Marke trage. Bis es soweit ist suche ich frische, junge Gesichter, die mich unterstützen. Wir wollen eine stabile Basis schaffen für meine Firma Sylvie Designs und dazu gehöre immer noch ich, aber dazu gehören auch jüngere Mädels“, sagt Sylvie Meis in einem Interview mit RTL.

Sie wurde zur schönsten Moderatorin gekürt

Sylvie Meis wurde von der Zeitschrift „auf einen Blick“ jetzt sogar zur schönsten Moderatorin in Deutschland gekürt. In einer repräsentative Umfrage gaben der „Supertalent“-Jurorin 21,5 Prozent ihre Stimme. Für den Playboy wurde sie schon oft angefragt, hat aber immer abgelehnt. In der Öffentlichkeit will sich Sylvie Meis nicht komplett nackt zeigen und das hat auch einen Grund.

Sylvie Meis würde sich nie nackt zeigen

"Die Anfragen vom Playboy sind auch gekommen. Ich habe aber am Anfang meine Karriere gesagt: Ich verspreche es mir selber – und meinem Vater - ich habe eine Lingerie-Marke ja, ich bin im Dessous zu sehen und es ist alles sexy – aber nackt werde ich mich nie zeigen. Und daran halte ich mich“, sagt die Moderatorin.

Darum geht es in "Sylvies Dessous Models"

Personality Check, Shooting, Videodreh - in verschiedenen Challenges bekommen 30 Teilnehmerinnen die Chance, m alles zu geben und Sylvie Meis zu überzeugen. Danach entscheidet sie in jeder Folge, wer "Sylvies Dessous Models" verlassen muss. Die Sh0ow startet am 21. November um 20:15 Uhr bei RTL.