Sylvie Meis: Die Hochzeit steht vor dem Aus

Noch in diesem Monat will die Moderatorin vor den Traualtar treten, doch für Sylvie Meis und ihren Niclas läuft alles schief...

Sylvie Meis
Foto: Getty Images

Eigentlich ist es nicht die Frage, ob die Hochzeit von Sylvie Meis ruiniert wird, sondern nur, durch was. Das fehlende Hochzeitskleid? Die Corona-Beschränkungen? Oder plötzliche Regenschauer während der Trauung in Florenz (Italien)?

Dabei könnte alles so schön werden: Sylvie Meis (42) schreitet in einem traumhaften weißen Hochzeitskleid zum Standesbeamten. An ihrer Seite geht Sohn Damián (14) aus der ersten Ehe mit Profifußballer Rafael van der Vaart (37). Vorne wartet zwischen roten Rosen ihr Zukünftiger, der Künstler Niclas Castello (42) mit Tränen in den Augen. Bereit, sich mit der Liebe seines Lebens für immer zu verbinden...

Sylvie Meis ist mit den Nerven am Ende

„Schon einmal musste ich den Termin verschieben“, sagt Sylvie Meis im Gespräch mit "Neue Post" während der Präsentation ihrer neuen Brillenkollektion für Edel-Optics. „Wir alle erleben gerade, wie schnell sich die Situation mit Corona wieder ändern kann.“ Doch das ist nicht das einzige Drama um ihre Hochzeit.

Ihr Hochzeitskleid fehlt noch! „Im Augenblick hängt es beim Zoll“, erzählte Sylvie uns. Denn es wurde ihr aus Tel Aviv (Israel) zugeschickt. „Vorausgesetzt, es kommt endlich in Deutschland an, muss mein Kleid aber auch noch von der Schneiderin angepasst werden“, sorgt sich die gestresste Braut.

Und dann die Corona-Regeln in Italien! Erlauben die eine Hochzeitsfeier im September? Unsicher! Und selbst wenn und das Kleid auch noch rechtzeitig ankommt und die Schneiderin es anpassen kann, könnte ihr noch das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Denn die Zeremonie soll unter freiem Himmel stattfinden. Kein Wunder, dass ihr bei all diesen Dramen nur eins übrig bleibt: „Ich bete jeden Abend, dass alles wie geplant stattfinden kann!“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.