Sylvie Meis: Dieter Bohlen verrät ihr pikantes Geheimnis

An der Seite des schwerreichen Spaniers tourte Sylvie Meis (40) im Juni noch schockverliebt durch Europa. Doch dann verschwand Manuel Campos Guallar (42) plötzlich wieder von ihrer Seite.

Sylvie Meis: Neuer Mann an ihrer Seite!
Foto: Getty Images

Was es damit auf sich hat, verriet jetzt Sylvies „Supertalent“-Kollege Dieter Bohlen (64)!

Dieter Bohlen
 

Dieter Bohlen: Schock-Statement! Er bestätigt Liebes-Aus im TV-Studio!

Es war die perfekte Jetset-Romanze: Sylvie jettete von Hamburg nach Ibiza, um hier mit dem in Madrid lebenden Manuel zu urlauben. Nachdem die beiden auf der Insel erstmals zusammen gesehen wurden, ging die Tour d’Amour weiter: Nach einem Zwischenstopp in Lissabon landeten die beiden in der Stadt der Liebe – in Paris schauten sie sich gemeinsam das Finale der French Open an. Sie lernte Manuels Promi-Freunde wie Sport-Profi Rafael Nadal (32) und Latino-Popper Enrique Iglesias (43) kennen, sie speisten in den besten Restaurants und schliefen in den edelsten Hotels. Es war alles perfekt, fast wie in einem modernen Märchen. Doch irgendwie fehlte das Happy End. Denn nach der Turtel-Tour sah man die beiden nicht mehr zusammen. Ausgerechnet Dieter Bohlen klärt das Liebes-Rätsel jetzt auf – und das ganz beiläufig...

 

Dieter Bohlen plaudert die Trennung aus

In den Drehpausen von „Das Supertalent“ (Staffelstart am 15.9., RTL, 20.15 Uhr) widmet sich der Pop-Titan häufig dem Publikum, um die Wartezeit zu überbrücken. Dann gibt er Autogramme und beantwortet Fan-Fragen. Oder er stellt selbst welche: „Wer von euch wäre denn an Sylvie Meis oder Bruce Darnell interessiert? Beide sind noch auf der Suche. Bitte bei mir melden, Leute, ich nehme das in die Hand!“, rief er in die Menge. Große Augen, ungläubige Gesichter. Hat Dieter da gerade verraten, dass nicht nur Bruce Single ist, sondern auch Sylvie?!

Als sich "Closer" daraufhin nach Sylvies aktuellem Beziehungsstatus erkundigt, will sie die Trennung von Manuel nicht bestätigen – aber auch nicht dementieren: „Ich bin im Moment sehr happy. Mehr sage ich dazu wie immer nicht. Aber mir geht es super, danke.“ Sylvies Umfeld ist dagegen auskunftsfreudiger: „Sie und Manuel haben sich gut verstanden. Aber auf Dauer wurde die Fernbeziehung dann zu einem größeren Problem“, verrät eine Freundin. Die Liebe sei zwischen Hamburg und Madrid auf der Strecke geblieben.

 

Sylvie Meis mal wieder Single

Jetzt steht Sylvie also alleine da, wieder ist sie an den Falschen geraten. Dabei gibt sie sich bei der Männersuche bescheiden. Auf ihren Traummann angesprochen sagte sie mal in einem Interview: „Ich glaube an die große romantische Liebe. Da spielt Geld keine Rolle. Ich bin eine offene Frau, die gerne lacht, Humor hat, viel erzählt, aber auch sehr gerne zuhört.“ Und trotzdem will es bei ihr einfach nicht klappen.

Ob Dieter Bohlen Amor nun auf die Sprünge helfen kann? Abwarten. Gegenüber "Closer" verrät er nur, was er sich von ganzem Herzen für seine langjährige Freundin wünscht: „Ich würde mich einfach nur sehr freuen, wenn Sylvie endlich den Mann fürs Leben finden würde und glücklich ist. Wer das sein soll, muss sie aber selbst entscheiden.“