Sylvie Meis: Drama hinter verschlossenen Türen!

Sylvie Meis' Dessous-Model liebäugelt mit der Konkurrenz. Fliegen im Hause Meis jetzt die Fetzen?

Sylvie Meis
Sylvie Meis Foto: Getty Images

Erst war es Leidenschaft – aber jetzt läuft es nicht mehr so richtig spitze… Als Sylvie Meis (40) vergangenen November Tahnee Christin (26) im TV zum neuen Dessous-Model für ihr Spitzenwäsche-Label kürte, war sie „schockverliebt“ in die rehäugige Newcomerin: „Ich erkenne so viel von mir selbst in dir“, flötete Sylvie verzückt. Doch mittlerweile guckt die Meis gereizt aus der Wäsche: Ihr Model flirtet fremd!

Kurz bevor die Holländerin neue BHs und Höschen ihrer Sylvies Flirty Lingerie präsentierte, postete auch Tahnee einen schicken Push-up-BH samt Slip in ihrer Instagram-Story. Allerdings von der Konkurrenz. Das geht unter die Gürtellinie! „Habt ihr schon mal Erfahrungen mit dieser Marke gemacht?“, fragt Tahnee ganz unschuldig ihre knapp 45 000 Follower. Und zeigte dazu verführerisch drapierte Dessous.

Sylvie Meis: Klare Ansage

Na, wenn das keine Schleichwerbung ist! Und das auch noch unmittelbar, bevor Sylvie ihre Schlüppis auf den Markt warf. Genauer gesagt: Stunden vor dem offiziellen Verkaufsstart! Und das ist nicht das erste Mal, dass Tahnee Sylvie untreu wird. Als ein Fan sie vor Monaten nach ihrem großen Ziel fragte, antwortete sie, dass sie am liebsten für Victoria’s Secret modeln würde. Von Sylvies Spitzenware keine Rede…

Was sagt man im Hause Meis zu Tahnees Unterwäsche-Untreue? „Die neue Lingerie-Kollektion ging am Montag um 15.30 Uhr online. Alles, was davor passiert ist, kümmert uns nicht weiter. Aber alles, was jetzt passiert, wird beobachtet!“, erklärt Sylvies Managerin auf Anfrage von InTouch. Heißt: Jetzt, wo Tahnee ihr Gesicht (und vor allem ihren Körper) öffentlich für Sylvies Flirty Lingerie hinhält, erwartet Sylvie BH-lichkeit und Treue. Sonst geht’s dem Model an die Wäsche…

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.