Sylvie Meis: "Eine große Familie ist etwas Wunderschönes"

InTouch Redaktion
Sylvie Meis hat ein Auge auf einen Fußballnationalspieler geworfen
Sylvie Meis kann sich weitere Kinder vorstellen
Foto: Instagram/ 1misssmeis

Hört man da nach den Hochzeitsglocken in der Ferne etwa auch schon Babyfüßchen trappeln?

Vor wenigen Tagen wartete Sylvie Meis mit tollen Neuigkeiten auf: Überglücklich verkündete sie ihre Verlobung mit dem Geschäftsmann Charbel Aouad.

An ihrem 40. Geburtstag wurde die schöne "Let's Dance"-Moderatorin von ihrem Liebsten mit einem Antrag überrascht, nach anderthalb Jahren Beziehung will das Paar seine Liebe jetzt perfekt machen.

Im Interview mit Bild online sprach Sylvie Meis jetzt über ihr Liebesglück mit Charbel Aouad und gestand happy:

„Er macht mich mit seiner charmanten Art von Mal zu Mal glücklicher. Er ist mein Traummann.“

Zu ihrer gemeinsamen Zukunft könnte dabei auch ein weiteres Baby gehören, wie Sylvie weiter andeutete:

„Eine große Familie ist etwas Wunderschönes, das liegt in Gottes Händen.“

Es scheint, als könnte sich die hübsche Moderatorin weiteren Nachwuchs mit ihrem zukünftigen Ehemann wirklich gut vorstellen!

Jetzt steht für Sylvie Meis aber erstmal die Planung der großen Hochzeit an - und auch zu der verrät sie schon ein Wenig:

„Über Hochzeitsdetails konnten wir noch gar nicht sprechen. Aber die Farbe Weiß steht mir ganz gut."