intouch wird geladen...

Sylvie Meis: Fatale Entscheidung aus Verzweiflung!

Bei der Moderatorin herrscht Job-Flaute. Jetzt will Sylvie Meis in Amerika Kontakte knüpfen. Doch leider die falschen…

Sylvie Meis
Sylvie Meis Instagram/@sylviemeis

Die „Let’s Dance“-Ära ist lange vorbei, bei „Das Supertalent“ wurde sie ebenfalls ersetzt und auch kein anderer lukrativer TV-Job ist in Sicht – es läuft einfach nicht mehr bei Sylvie Meis. Auch jenseits der TV-Kamera: Statt fetter Werbedeals mit L’Oréal Paris, Hunkemöller oder Philips staubt sie heute Influencer-Jobs für Diätprodukte, Drogeriemarktartikel oder Extensions an Land. Von gefeiert zu fast vergessen – das will Sylvie so aber nicht hinnehmen. Also auf zu neuen Ufern!

„Es gibt noch viele Träume, die sich noch nicht erfüllt haben. Ich würde gerne wieder schauspielern. Ich würde gerne noch mehr in Sachen Moderation machen – vielleicht etwas in Amerika“, verrät sie im Talk mit „Huff Post Live“. Also nix wie hin, nach Hollywood! Vergangene Woche jettete Sylvie samt Boyfriend Niclas Castello (41) über den großen Teich, Kontakte knüpfen. Denn der Lebenskünstler kennt hier immerhin ein paar Reiche und Schöne. Unter ihnen ist auch der Unternehmer und Immobilien-Tycoon Mohamed Hadid, Vater der Supermodels Gigi (24) und Bella Hadid (23).

Sucht sich Sylvie Meis die falschen Freunde?

Ob er Sylvie weiterhelfen kann? Ihr den Kontakt zu potenziellen Partnern aus der Showbranche ermöglicht? Auf Instagram bedankte sie sich zumindest schon einmal persönlich bei ihm, dazu postete sie eine Flasche von seinem Weingut. Fakt ist: Ein bisschen Vitamin B braucht Sylvie in einem Land, in dem sie bislang keiner kennt. Fakt ist allerdings auch: Mohamed Hadid hat nicht gerade den besten Ruf. In amerikanischen Medien ist von windigen Geschäftspraktiken die Rede – und sogar von handfesten Sex-Skandalen: Der 71-Jährige wird von dem Model Miranda Vee (25) beschuldigt, sie vergewaltigt zu haben. Außerdem packte gerade erst seine junge Geliebte Justyna Monde in einem Interview schmutzige Details über ihre Beziehung aus („Er wollte Piroggen von meinem Körper essen“). Ob dieser Mann ein guter Karriere-Booster ist? Kommt wohl eher darauf an, mit welchen Neuigkeiten Sylvie in den amerikanischen Schlagzeilen landen möchte…

Gibt es Stress vor Hochzeit bei Sylvie Meis und ihrem Niclas? Die Bilder seht ihr im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';