Sylvie Meis: Jaa, zuckersüße News nach der Hochzeit!

Kann ein Vierbeiner Sylvie Meis wieder glücklich machen?

"Ich habe mein Kind, mein Privatleben, meine Firmen. Ich habe gar keine Zeit für ein Baby." Doch seit Sohn Damián (15) zu seinem Vater, Ex-Kicker Rafael van der Vaart (37), nach Dänemark gezogen ist, um seine Fußballkarriere voranzutreiben, ist es wohl doch etwas zu still in Sylvies schicker Hamburger Wohnung geworden! "Ich muss sagen, das ist eine sehr schwierige Situation. Ich habe wochenlang geweint", gesteht sie, laut "Intouch". Die Lösung: ein neuer Mitbewohner – aber auf vier Beinen!

Allerdings vorerst nur leihweise, denn bei dem flauschigen Kumpel handelt es sich um den Hund des ehemaligen Kindermädchens. Doch der scheint der Moderatorin echt gutzutun, immer wieder postete sie sich zuletzt mit dem Vierbeiner. Da wäre ein eigener Wuffi zum Schmusen vielleicht genau das Richtige für Sylvie, die auf Instagram gleich drei Hunde-Accounts folgt! Aus dem Kuschelalter ist Teenager Damián vermutlich eh langsam raus …

Oh je! Diese Bilder von der Hochzeit von Sylvie hat bis jetzt noch niemand zu Gesicht bekommen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.