Sylvie Meis: Liebes-Schock kurz vor Weihnachten

Was haben Fußball-Trainer Lothar Matthäus (56) und „Let’s Dance“-Gesicht Sylvie Meis (39) gemeinsam? Richtig, aktuell keinen Job mehr.

Sylvie Meis
Foto: Getty Images

Doch da gibt’s noch was anderes! Denn wie exklusive Bilder jetzt zeigen, bandeln ihre Ex-Partner nun offensichtlich miteinander an. "Closer" erwischte Model Liliana Matthäus (30) und Unternehmer Maurice „Momo“ Mobetie (38) gemeinsam bei einer ganz besonderen Party...

2350 Collins Avenue, Miami Beach. Kurz nach null Uhr in einem Nobel-Steakhouse. Gerade erst hat Liliana Matthäus mit ihrem guten Freund, dem Designer Samuel Sohebi (29), und dem italienischen Rap-Star Gué Pequeno (36) mit einem Vodka Cranberry auf ihren 30. Geburtstag angestoßen. Doch ein weiterer Mann, der dem Model nicht von der Seite weicht, ergänzt die Runde – und hat mit Liliana eine prominente Verbindung. Denn beide sorgten in Deutschland an der Seite ihrer Partner für ordentlich Trubel. Während Liliana sich als Schülerin in den 26 Jahre älteren Rekordnationalspieler Lothar Matthäus verliebte, ihn zwei Jahre später heiratete und auch nur weitere zwei Jahre für die Scheidung benötigte, wurde Momo als Freund von Sylvie Meis bekannt. Das Paar schaffte es zwar nicht vor den Traualtar, doch die knapp einjährige Beziehung sorgte dennoch für reichlich Schlagzeilen.

 

Momo Mobetie: "Wir kennen uns und hatten Spaß"

Doch dieses Thema dürften beide an dem gemeinsamen Abend wohl nicht weiter vertieft haben... Doch wie kommen sie eigentlich an einen der begehrten Tische in das Nobel-Restaurant? "Closer" weiß: Beide lernten sich am Rande des „InTouch Award“ in Düsseldorf kennen, verstanden sich schon dort prächtig. Momo verriet damals: „Liliana ist eine schöne Frau. Wir haben unsere Nummern ausgetauscht und es würde mich freuen, wenn wir in Kontakt bleiben.“ Na da scheint der smarte Schweizer ja allen Grund zur Freude zu haben. Immerhin feiert sie ihren runden Geburtstag mit dem Geschäftsmann.

Sylvie Meis posiert im Urlaub
 

Sylvie Meis: Betrogen und benutzt!

Läuft denn zwischen den beiden Promi-Exen was? Ein Restaurantgast verrät in "Closer": „Sie wirkten sehr, sehr vertraut, lachten viel. Sie hatte offensichtlich schon ein Auge auf Momo geworfen – und auch er schien bei einer so schönen Frau nicht abgeneigt.“ Beim Verlassen des Lokals sollen sich beide sehr nahe gekommen sein. „Momo drückte ihr ein Küsschen auf, sie strahlte“, verrät der Gast. Anschließend sollen beide in Momos Sportwagen gestiegen sein und sich ins Nachtleben von Miami Beach gestürzt haben. Ziel war angeblich der gefragte Szene-Club „Rockwell“ in der Washington Avenue. Als "Closer" Momo am Tag nach der Party erreicht, möchte er zu dem Flirt nichts sagen. Immerhin: Als "Closer" ihn und Liliana beim letzten gemeinsamen Auftritt auf die gemeinsame Verbindung der Ex-Partner ansprach, sagte er nur süffisant: „Wir schauen nicht zurück, sondern nur nach vorne.“ Das scheint sich nicht geändert zu haben...