intouch wird geladen...

Sylvie Meis: Peinliche Photoshop-Panne raubt ihr ein Bein!

Au weia, vielleicht sollte Sylvie Meis lieber die Finger von Photoshop lassen. Die Holländerin erregt mit einem Selfie aus dem Fitnessraum mal wieder die Gemüter.

Sylvie Meis: Peinliche Photoshop-Panne raubt ihr ein Bein!
Sylvie Meis: Peinliche Photoshop-Panne raubt ihr ein Bein! facebook.com/meissylvie

Es sieht nämlich fast so aus, aus hätte die Moderatorin nur ein Bein und das andere sieht etwas deformiert aus. Erzürnt stellen Facebook-User fest: „Da fehlt ein Bein, das andere wurde zu dünn gemogelt für das Becken und das Gesicht ist auch geglättet worden mit einem Weichzeichner, es ist immer traurig, wenn die Person das nicht im geringsten nötig hat!“

Aber auch über ihre Figur wird viel diskutiert: „Der Magerwahn nimmt weiter seinen Lauf und ich frag mich warum??? Es ist ja nicht mal schön anzusehen“ schreibt jemand. Dabei wollte Sylvie Meis bestimmt nur zeigen, wie diszipliniert sie auch zwischen den Jahren ist. Ob das Bein nun tatsächlich Photoshop zum Opfer gefallen ist, oder es lediglich nicht zu sehen ist, klärt die Moderatorin jedoch nicht auf.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';