Sylvie Meis: Pikante Beichte! Jetzt ist es raus!

Huch, was ist denn bei Sylvie Meis los? Die Beauty überrascht ihre Fans nun mit einer intimen Stripper-Beichte...

Sylvie Meis
Foto: GettyImages

Sylvie Meis ist im Hochzeitsfieber! In knapp zwei Wochen gibt sich die Beauty mit ihrem Niclas in Florenz das Jawort. Doch vorab überrascht sie ihre Community mit einem pikanten Detail zu ihrem Junggesellinnenabschied...

Sylvie plaudert über einen Stripper

Wie Sylvie nun berichtet, lief ihre "Bachelorette"-Party eher gesittet ab. So durfte sie zum Beispiel auch auf gar keinen Fall einen Stripper haben! Gegenüber "RTL" verrät sie: "Ich hatte mein 'Bachelorette' und mir war es nicht erlaubt, einen Stripper zu haben. (...) Na ja, ich hatte einen Junggesellinnenabschied, und vorneweg wurde mir gesagt, also kein Stripper, das geht ja gar nicht. Und ich habe es auch nicht bekommen." Für Sylvie jedoch sicherlich kein großer Verlust, so hat sie eh nur Augen für ihren Niclas...

Sylvie ist überglücklich

"Also mein Herz geht jeden Tag schneller, weil natürlich, es ist wirklich ein Countdown gerade. Und in weniger als drei Wochen heirate ich, ja. Ich bin total aufgeregt und bin auch voll happy", fügt Sylvie über ihren anstehende Hochzeit hinzu. Und auch wir freuen uns schon jetzt auf die ersten Bilder der Beauty im Brautkleid!

Oh je! Was ist denn bei Sylvie los?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.