intouch wird geladen...

Sylvie Meis: Seitenhieb durch nachgestelltes Silvester-Foto

Autsch, das sind nun wirklich ungewohnt fiese Töne von Sylvie Meis (37)!

Es scheint, als wolle die TV-Moderatorin pünktlich zur kälteren Jahreszeit die Vergangenheit aufwärmen - und zwar mit einem deftigen Seitenhieb in Richtung ihrer ehemaligen BFF, Sabia Boulahrouz (37), nur wenige Tage nach deren Fehlgeburt.

Sylvie Meis: Seitenhieb durch nachgestelltes Silvester-Foto
Sylvie Meis stellt mit ihren "wahren Freunden" das legendäre Silvester-Foto nach Instagram / Sylvie Meis

Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte Sylvie einen Schnappschuss von der Weihnachtsfeier ihres Unternehmens, "Meis Enterprise". So weit, so gut - doch das Bild dürfte den Fans der Holländerin nun wirklich mehr als bekannt vorkommen!

Auf dem Foto umarmt die 37-Jährige den Designer André Borchers und die Visagistin Serena Goldenbaum - und zwar in exakt der Pose, in der vor drei Jahren das berüchtigte Silvester-Foto von Sylvie, ihrem damaligen Mann Rafael van der Vaart und Sabia aufgenommen wurde!

Als wäre es der eideutigen Bildersprache nicht genug, stichelt die Moderatorin auch mit dem Hashtag "wahre Freunde" gegen ihre Verflossenen.

Sylvie Meis: Seitenhieb durch nachgestelltes Silvester-Foto
Déjà-vu Instagram / Sylvie Meis

Ihren Fans scheint das nachgestellte Bild jedenfalls zu gefallen. Doch eins befinden wohl auch die Instagram-User, den Zeitpunkt für ihre Foto-Kopie hätte Sylvie sicher geschickter wählen können...

Dieses Foto erhitzt die Gemüter
Das Original: 2012 erhitzte das erste Silvester-Foto die Gemüter der Fans Sylvie van der Vaart / Twitter
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';