Sylvie Meis: Süße Liebes-News

InTouch Redaktion

Nach all den Dramen schaut die Moderatorin positiv in die Zukunft. Obwohl Sylvie Meis vor nur wenigen Monaten schon wieder eine Beziehung zerbrach, ist sie schon wieder von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt....

Wow, was für eine Powerfrau! Sylie Meis (39) lässt sich die gute Laune nicht vermiesen. Trotz der Tiefschläge, die die Niederländerin zuletzt verarbeiten musste: Erst verlor sie ihren Moderationsjob bei "Let’s Dance", dann zerbrach die Beziehung zu ihrem Verlobten Charbel Aouad (34).

 

Sylvie: „Ich glaube immer noch an die große Liebe“

Andere würden mit solch einem Schicksal hadern. Sylvie aber sagt: „2017 war für mich trotz allem ein wunderbares Jahr. Man muss weitermachen und ich mache weiter.“ Auch die Suche nach dem richtigen Partner will die lebenslustige Moderatorin nach mehreren gescheiterten Beziehungen nicht aufgeben: „Ich glaube an die große romantische Liebe“, betont sie. Ein Millionär wie zuletzt muss es gar nicht sein. „Geld spielt keine Rolle. Ich muss ihm auf Augenhöhe begegnen.“ So ein Mann sollte sich doch finden lassen!

Und sicher ist: Sylvie lässt nichts anbrennen, flirtete zuletzt schon wieder heiß mit einem attraktiven Unbekannten, wie hier im Video zu sehen ist:

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken