Sylvie Meis: Überraschende Enthüllungen um ihren neuen Arzt-Freund

InTouch Redaktion

Erwischt! Exklusive "Closer"-Fotos zeigen Sylvie Meis (39) wieder happy in love!

Hand in Hand mit einem angesehenen Arzt verlässt sie ein Hamburger Szene-Restaurant.

Auch wenn Sylvie Meis (39) sich extra ganz in Schwarz gekleidet hat: Auf diesen Fotos strahlt sie selbst in schwarzem Mantel und Minikleid in der dunkelsten Hamburger Winternacht. Kein Wunder: Als unser Fotograf sie vor dem Promi-Lokal „Nikkei Nine“ an der Binnenalster ablichtet, ist sie nicht allein, sondern in der Begleitung eines attraktiven Mannes. Und dass es sich bei dem Schönling nicht etwa um einen Geschäftspartner handelt, wird schnell klar: Obwohl sie den Fotografen sieht, versucht sie gar nicht erst, hektisch die Hand loszulassen. Als wolle sie sagen: Ihr könnt uns ruhig zusammen sehen!

 

Die Liebes-Gerüchte haben sich bestätigt

Dass Sylvie wieder daten soll, ist schon seit Wochen ein offenes Geheimnis. Damals veröffentlichte das Magazin „InTouch“ ein Foto der beiden, wie sie nach einem gemeinsamen Abend im Szene-Club „Palazzo“ gemeinsam in ein Taxi stiegen. Damals versuchten sie noch, nicht gemeinsam abgelichtet zu werden, und eilten mit Sicherheitsabstand zum Taxi. Doch seitdem gibt sich Sylvie entspannter und sagte gerade erst im Gespräch mit "Closer": „Ich will mich nicht mehr verstecken. Ich bin ich – und ich kann treffen, wen ich möchte.“ Und das tut sie offenbar auch.

Sylvie Meis posiert im Urlaub
 

Sylvie Meis: Betrogen und benutzt!

Doch wer ist der Mann, der das Model nur ein halbes Jahr nach ihrer geplatzten Verlobung mit dem Geschäftsmann Charbel Aouad wieder zum Strahlen bringt? Er ist ein angesehener Hamburger Arzt, stammt aus Sylvies Heimat Holland und ist wie sie in den Dreißigern. Kinder hat er noch keine, auch verheiratet war er bisher nicht. Kennengelernt haben sich beide Ende letzten Jahres – unmittelbar nach Sylvies Trennung. Ist der Mediziner etwa nur ein Seelentröster der Moderatorin? Nein, ganz und gar nicht. „Zwischen beiden scheint es wie pure Harmonie. Sie feiern zusammen, sie haben Spaß“, verrät ein Insider.

 

Sylvie Meis hat ihren Dr. Love gefunden

Da bekommen Sylvies letzte Äußerungen auf einmal eine ganz andere Bedeutung. In den niederländischen Medien ließ sie vor Kurzem verlauten: „Vielleicht treffe ich meinen Traummann noch, vielleicht auch nicht. Ob ich drei, hundert oder nur ein Date habe, das spielt überhaupt keine Rolle. Ich bin so was von im Reinen mit mir.“ Dazu dürfte sicher auch Dr. Love seinen Teil beitragen … Schon in den letzten Wochen zeigte sich Miss Meis extrem happy auf ihrem Instagram-Account, setzte neben zahlreichen Herzen auch Hashtags wie #happygirl oder #love. Keine Frage: Die Holländerin ist nach der geplatzten Hochzeit und dem „Let’s Dance“-Aus wieder zurück in der Spur. „Ich bin 39 Jahre alt, ich werde verdammt noch mal mein Leben genießen! Und das mit Niveau, ich bin keine Aufreißerin. Aber ich werde mir jetzt eine gewisse Normalität in meinem Leben gönnen – und da habe ich auch ein Recht drauf“, versicherte sie zuletzt. Übrigens: Als "Closer" sie auf die neuen Fotos mit der männlichen Begleitung anspricht, weicht sie charmant aus: „Ich bin aktuell sehr glücklich. Das kann ruhig jeder sehen.“

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken