Sylvie Meis: Vergrault sie jetzt ihren Freund Bart?

Schlaffi-Verbot! Sylvie schickt ihren Schatz zum Sixpack-Drill...

Sylvie Meis: Vergrault sie jetzt ihren Freund Bart?
Foto: Instagram/ Sylvie Meis

Weil Sylvie Meis auf Muckis steht, muss ihr neuer Freund jetzt an den Geräten schwitzen …

Ab sofort ist Schwitzen statt Schmusen angesagt! Denn die Meis will einen Macker mit Muckis – und die sind bei ihrem neuen Lover noch nicht ausreichend vorhanden. Die Folge: Wenige Tage nachdem Sylvie (40) sich zum ersten Mal mit Regisseur Bart Willemsen (29) verliebt in der Öffentlichkeit präsentierte, postete der sich auch schon aus dem Fitnessstudio – mit den Worten „Endlich wieder zurück!“. Sieht ganz so aus, als hätte die Body-besessene Moderatorin ihren Liebsten nach langer Pause zum Pumpen verdonnert!

Sylvie Meis und Bart Willemsen: Wundervolle Baby-Überraschung!
 

Sylvie Meis und Bart Willemsen: Wundervolle Baby-Überraschung!

 

Sylvie Meis trainiert hart

Denn wenn man sich Barts Instagram-Profil sonst so anschaut, ist weit und breit kein Sport-Schnappschuss zu sehen. Ganz im Gegensatz zu Powerfrau Sylvie, die selbst Dauergast im Gym ist: „Ich trainiere insgesamt sechsmal pro Woche. An drei Tagen gemeinsam mit meinem Personal Trainer Memo“, verrät sie im Gespräch mit InTouch. „Neben Cardioeinheiten auf dem Stepper oder Laufband mache ich natürlich auch sehr viel Krafttraining. Zum Beispiel mit einer Kettlebell, also einer Art Eisenkugel-Hantel.“ Klingt nach einem ganz schön straffen Workout-Programm.

 
 

Sylvie Meis und Bart bald gemeinsam im Studio?

Gut möglich, dass man Sylvie demnächst ja sogar mit ihrem Freund gemeinsam beim Fitness sieht. Ein bisschen Aufsicht kann schließlich nicht schaden, damit keiner schummelt. Da kann man nur hoffen, dass Bart nicht so schnell die Puste ausgeht …