Sylvie und Rafael van der Vaart: War eine andere Frau im Spiel?

Hat die Trennung von Rafael van der Vaart (29) und seiner Frau Sylvie (34) vielleicht doch einen anderen Grund?

Beide sagen, sie haben sich einfach auseinandergelebt.

Die Ehe von Sylvie und Rafael van der Vaart ist kaputt.
Die Ehe von Sylvie und Rafael van der Vaart ist kaputt. Foto: Getty Images

Die niederländische Moderatorin namens Nikki Plessen (27) habe es auf den HSV-Spieler abgesehen, berichtet ein Freund. "Nikki versucht, bei Rafael zu landen. Sie schickt ihm immer wieder Nachrichten", sagte er der Zeitung "DeTelegraaf".

Sylvie van der Vaart soll deshalb stocksauer sein.

Doch laut "Bild" winkt Slyvies Freundeskreis ab. Keiner von beiden sei neu verliebt.

Die "Bild" stellt allerdings die Rolle von Sylvies bester Freundin Sabia Boulahrouz (35) zur Diskussion.

Denn diese ist nicht nur sehr eng mit Sylvie, sondern auch mit deren Noch-Ehemann Rafael van der Vaart befreundet.

So soll sie mehr Fotos von ihm, als von ihrem Mann, dem Fußballer Khalid Boulahrouz (31), bei Twitter posten.

Mit Sylvie verbindet Sabia Boulahrouz die gemeinsame Shopping-Leidenschaft. Bleibt abzuwarten, ob sie auch bald noch mehr als nur Freundschaft mit Rafael van der Vaart verbindet...

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!