Taylor Swift: 4 Tipps für das perfekte Make-up!

Einmal aussehen wie ein Hollywood-Star? Kein Problem! Wir haben hier vier Make-up Tipps von Taylor Swift für dich parat!

Taylor Swift: 4 Tipps für das perfekte Make-up!
Foto: Picture Alliance

Taylor Swift weiß, wie man einen Wow-Auftritt hinlegt! Egal, wo die Beauty erscheint: Taylors Look und ihr Make-up sind einfach einzigartig. Doch wie schafft es die Sängerin, so strahlend auszusehen? Steffi Schollbach, die Global Make-up-Artistin von Urban Decay verrät, wie du den Look von Tayor Swift ganz einfach nachschminken kannst... 

Jennifer Lopez
 

Jennifer Lopez: Das sind ihre geheimen Sixpack-Tipps!

Schritt 1

Ein ebenmäßiger Teint ist die Basis für das Make-up. Zuerst eine mattierende Flüssig-Foundation auftragen und anschließend die Partie unter den Augen mit Concealer aufhellen.

Schritt 2

Nun etwas apricotfarbenes Rouge auf die Wangen stäuben und mit Highlighter zarte Glanzpunkte auf den Wangenknochen setzen. "Die perfekte Kombi zur knalligen Lippenfarbe", erläutert die Expertin.

Schritt 3

Jetzt sind die Augen an der Reihe: "Damit der Look lange hält, eine Eye-shadow-Base auftupfen", rät Steffi Schollbach. Danach eine Champagner-Nuance auf das bewegliche Lid bis zur Lidfalte geben. Einen Rosé-Ton in die Lidfalte schattieren und bis zum Brauenbogen verblenden. Ein feiner Lidstrich am oberen Lidrand und getuschte Wimpern runden das Augen-Make-up ab.

Schritt 4

Für die Hingucker-Lippen die Konturen mit Lipliner umranden, dann ein Signalrot aufpinseln. "Als Finish ein Setting-Spray aufsprühen", so die Visagistin.

Mit diesen Beauty-Produkten kannst du Taylors Make-up Look ganz einfach nachschminken: 

 

Krass! Hättet ihr eure Stars erkannt?