Teenager (14) stirbt durch Stromschlag von Handy-Ladekabel

Teenager (14) stirbt durch Stromschlag von Handy-Ladekabel

14.11.2017 > 09:41

© iStock

Schreckliche Tragödie in Vietnam: Ein Mädchen ist durch einen Stromschlag ihres Smartphone-Ladekabels gestorben, wie die Nachrichtenagentur „dpa“ berichtet.

Die 14-Jährige hatte ihr Handy nachts aufgeladen und hatte ihr Mobilgerät neben sich liegen. Später wurde die Jugendliche tot in der Wohnung aufgefunden – daneben lag das verkohlte Kabel, wie die Zeitung „Thanh Nien“ berichtet.

Das Mädchen habe geschlafen, während sie den tödlichen Stromschlag bekommen hat. Dabei war ihr Handy mit dem Stromnetz verbunden. Nicht geklärt wurde bisher, ob es sich um das originale Ladekabel oder eine Kopie handelte.

 
Lieblinge der Redaktion