Teenie-Mütter: Ashley und Justin verraten ihre Verhütungsmethode

Teenie-Mama Ashley versucht, sich um ihre kleine Tochter Vivien zu kümmern. Doch Partner Justin macht ihr das Leben schwer...

Zoff bei Teenie-Mama Ashley und Partner Justin!
Zoff bei Teenie-Mama Ashley und Partner Justin! Foto: RTL2

Ashley ist 19 Jahre alt. Vor zwei Jahren bekam sie eine Tochter namens Vivien. Während sie versucht, eine gute Mutter zu sein, ihren Führerschein zu machen und einen Ausbildungsplatz zu finden, macht Partner Justin ihr das Leben schwer. Der 21-Jährige Vater von Vivien gibt das Geld der kleinen Familie lieber für unnötige Dinge aus und sorgt damit für Streit.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Verhütung? Zu teuer!

RTL2 begleitet das Leben der Kölner Familie in der Doku-Soap „Teenie Mütter“. Dabei sorgt besonders Justin mit seinen Sprüchen für Kopfschütteln. Als er gefragt wird, ob er nach Vivien noch ein weiteres Kind bekommen wolle, fragt er nur: „Verhütung, wer ist dieser Verhütung?“ Wenn man bedenkt, dass das Paar finanziell kaum für die kleine Vivien aufkommen kann, dürfte der Spruch vielen Zuschauern sauer aufstoßen.

Doch Justin legt noch einen drauf! „Wir haben doch kaum Sex, ist doch voll selten“, fügt er schnell noch hinzu. Was Ashley wohl von der intimen Beichte ihres Freundes hält?