Terence Hill: So trauert er um Bud Spencer!

Im nächsten Jahr hätten Terence Hill und Bud Spencer auf eine 50-jährige Freundschaft zurückblicken können. Doch Bud Spencer überlebte das Jahr 2016, das schon so viele berühmte Leben einforderte, nicht.

Terence Hill und Bud Spencer
Foto: getty

Terence Hill und Bud Spencer waren im Film das absolute Kult-Duo und auch privat seien sie enge Freunde gewesen. Auch sei, anders als auf der Leinwand, nie ein böses Wort zwischen ihnen gefallen. Umso berührender sind nun die Worte des 77-jährigen Hill nach dem Ableben von Spencer.

"Ich habe meinen besten Freund verloren, ich bin schockiert", sagte er gegenüber der italienischen Zeitung "Corriere Della Sera".

Auch auf Facebook fand Hill einfache, aber ums treffendere Worte: "Leb wohl mein Freund."

Ihr erster gemeinsamer Film war 1967 "Gott vergibt... Django nie!". Ihren letzten gemeinsamen Film brachten sie 1994 raus. "Die Troublemaker" war der letzte von 18 gemeinsamen Filmen des kultigen Duos.