Termine abgesagt: Große Sorge um Olivia Newton-John

Termine abgesagt: Große Sorge um Olivia Newton-John

17.05.2017 > 18:13

© Getty Images

Große Sorge um "Grease"-Ikone Olivia Newton-John! Eigentlich sollte sie in der nächsten Zeit so einige Auftritte absolvieren - doch die wurden jetzt plötzlich abgesagt! Der Grund: Sie leidet unter extremen Schmerzen!

 
 

Olivia Newton-John: Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Auf ihrer Facebook-Seite verkündete Olivia-Newton John traurig: „Ich habe schon lange mit Ischialgie zu kämpfen. Ich brauche Zeit, um mich zu erholen und mit dem wirklich starken Schmerzen fertig zu werden". Wegen ihrer extrem starken Rückenschmerzen kann Olivia Newton-John keine Auftritte absovlieren. Wer darunter leidet, kann die Entscheidung des Stars sicher verstehen. Denn Ischialgie macht den Betroffenen wirklich schwer zu schaffen!

 

Olivia Newton-John bekommt Unterstützung von ihrem Mann

Natürlich sollen die Termine alle nachgeholt werden. Und das wird hoffentlich sehr bald passieren. Jetzt muss sich Olivia Newton-John erst einmal auskurieren. Und dabei bekommt sie liebevolle Unterstützung! „Mein Ehemann John kümmert sich wirklich gut um mich. Ich möchte meiner Familie, meinen Freunden und meinen Fans für ihre Anteilnahme, Liebe, Unterstützung und ihre Genesungswünsche danken", erklärt der "Grease"-Star glücklich. 

Lieblinge der Redaktion