Terror in Barcelona: Wer ist der Attentäter?

InTouch Redaktion

14 Todesopfer, 100 Verletzte - das ist die traurige Bilanz nach dem Attentat in Barcelona. Jetzt fahndet die Polizei mit Hochdruck nach dem Fahrer des Kleintransporters, der gestern Abend in eine Menschmenge auf der Flaniermeile Ramblas raste.

Terror in Spanien
  

Terror in Spanien: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest

Die Beamten haben bereits einen Tatverdächtigen im Visier. Der Mann namens Moussa Oukabir ist immer noch auf der Flucht. Der Personalausweis seines Bruders wurde in dem Tatwagen gefunden - Moussa Oukabir galt bereits im Vorfeld als terrorverdächtig.

Der 17- oder 18-jährige Mann postete vor der Anschlag auf einer Social-Media-Plattform eine unmissverständliche Drohung: "Ich werde Ungläubige töten."

Drei Männer, die mit dem Anschlag in Verbindung gebracht werden, wurden bereits festgenommen.

Terror in Spanien
  

Terror in Spanien: Polizei nimmt dritten Verdächtigen fest