Tessa Bergmeier: Unglücklich in eine Frau verliebt?

Tessa Bergmeier: Unglücklich in eine Frau verliebt?

21.09.2016 > 16:57

© Getty Images

Nanu, was ist denn jetzt los? Hat Tessa Bergmeier spontan das Ufer gewechselt und ist nun lesbisch? Oder bisexuell? Tessa Bergmeier verwirrt mit einem Liebesouting. Auf Instagram hat die einstige GNTM-Kandidatin ein Foto geteilt, auf dem sie eine Frau küsst. Eigentlich nicht ungewöhnlich, doch das Model verriet „Bild“ gegenüber, dass es sich nicht nur um einen Kuss, sondern um Liebe handelt. Doch irgendwie klingt es eher durch, als wäre Tessa etwas unglücklich in ihre Herzensdame verliebt.

Sie erklärt: „Sie ist meine Frau. Wir sind seit Jahren auch auf Facebook verheiratet. Wir kennen uns schon seit drei Jahren, seit dem Ende von ‚Reality Queens‘. Wir haben uns bei einem DJ-Set von Micaela Schäfer kennengelernt. Sie ist meine Traumfrau, in die ich seit zwei, drei Jahren verliebt bin. Aber leider hat sie einen Freund, darum sind wir wie Geschwister, Seelenfreunde, quasi wie ein Ehepaar. Wir sagen uns fünfmal am Tag, dass wir uns lieben. Es ist für mich mehr als eine Freundschaft, aber ich weiß, das ich keine Chance habe. Meine Traumfrau habe ich gefunden, aber die mag leider nun mal Männer mehr. Ihren Freund stört das nicht. Wir haben auch schon mit Zunge geknutscht.“

 

An der ganzen Sache irritiert lediglich, dass Tessa Bergmeier vor gar nicht allzu langer Zeit eigentlich den Vater ihres Kindes heiraten wollte. Aber möglicherweise hat der sich ja daran gestört, dass seine Verlobte eigentlich eine Frau liebt und deshalb die Hochzeit platzen lassen?

TAGS:
Anzeige
Shoppe wärmende Boots auf otto.de!
Lieblinge der Redaktion